Ihr persönlicher Warenkorb

Zum Hauptinhalt springen

„Wert ist, worauf man sich verlassen kann.“

Als wir unter dem Eindruck der Finanzkrise 2008/2009 und der folgenden Flucht in die Sachwerte als Erste im deutschsprachigen Internet mit unserem Diamantangebot zur Wertanlage an den Start gegangen sind, war die Botschaft ungefähr diese: „Wenn man es richtig macht, können Diamanten auch einen Beitrag zur Vermögenssicherung leisten.“

Diamanten galten bis dahin als eher der Schmuckwelt vorbehalten, sollten schön glitzern und die Trägerin schmücken. Für eine nachhaltige Wertanlage ist das jedoch definitiv zu wenig.  

Diesen Unterschied zu kommunizieren und zu zeigen, worauf es im Detail ankommt, war unser Anspruch. Vorbilder dafür gab es weder hinsichtlich der Auswahl der Diamanten noch für die Formulierung eines Online-Angebotes. 

Für Diamanten gibt es in Abhängigkeit von Größe, Farbe, Reinheit und Schliffqualität ca. 4.000 unterschiedliche Kategorien. Wir haben uns da ganz auf unsere jahrzehntelangen Erfahrungen in der Welt der Diamanten verlassen, dass das Beste und Seltenste – wie eigentlich bei allen Sachwerten – immer am ehesten seinen Wert behält. 

 

Von Anfang an: Qualität, Qualität, Qualität

Damit war klar, dass es lupenreine Diamanten sein mussten, in den höchsten weißen Farben und in einer exzellenten Schliffqualität. Das alles musste seriös und unabhängig auf dem weltweit renommiertesten Zertifikat des  „Gemological Institute of America (GIA) dokumentiert sein. Um das noch zu toppen, haben wir von Anfang an nur die gesuchten Größen angeboten. Es war uns damals nicht wirklich klar, dass diese Kriterien auf weniger als 0.6 % aller zertifizierten Diamanten zutreffen.

Wie aber sollte ein solches Angebot „onlinefähig“ gemacht werden? Welche Informationen brauchte der Interessent, um sich ein Urteil bilden zu können, ob Diamanten zur Wertanlage für ihn geeignet sein können? Vorbilder gab es nicht – und das war vielleicht auch gut so. Also haben wir uns bei der Entwicklung der Website ganz auf uns selber verlassen und uns gefragt, was wir denn als „User“ ohne Vorkenntnisse über ein so komplexes Thema wie Diamanten erfahren wollten. Wichtig war uns dabei allerdings, dass es sachlich fundiert, gut verständlich und kaufmännisch seriös rüberkommt. So, wie wir es selbst als Konsument am liebsten haben, wenn wir im Internet unterwegs sind.  

Dass ein gutes Konzept häufig kopiert wird, leider auch von denen, die man sich eher nicht als Mitbewerber wünscht, liegt in der Natur des Erfolgs. Das ist eine gute Herausforderung, immer besser zu werden und herauszuarbeiten, was den Unterschied macht. Und genau das ist unser Thema auf unserer neu gestalteten Website: 

 

Der Unterschied und wie man ihn erkennt

Was bei Diamanten auf den ersten, laienhaften Blick gleich aussieht, kann sich bei sorgfältiger Betrachtung und jahrzehntelanger Expertise als deutlich anders, meistens leider als minderwertiger erweisen. Diamanten sind das Geschäft mit den Nuancen – und die machen in jeder Hinsicht einen großen Unterschied, vor allem, was den Preis betrifft.

Es ist eine Vielzahl von preisbestimmenden Merkmalen im Detail, die weit über das, was als die „4 C“ (Carat, Colour, Clarity, Cut) für die Beurteilung von Diamanten gilt, hinausgeht. Auf Zertifikaten werden die Untersuchungsergebnisse dieser 4 C dokumentiert. Weil aber unter Profis weitere Beurteilungskriterien gelten, reichen uns bei der Auswahl unserer Diamanten selbst die Ergebnisse des weltweit renommiertesten Diamantprüflabors GIA nicht aus.  Wir wissen genau, worauf die Experten achten, wenn Ihnen ein Diamant zum Ankauf angeboten wird und was zu Preisabschlägen oder Premium-Zuschlägen führt, selbst wenn die wichtigsten Prüfergebnisse auf den Zertifikaten gleichlautend sind.

In Zeiten, in denen synthetische Diamanten nur noch mit großem technischen Aufwand von natürlichen Diamanten zu unterscheiden sind, ist die Sicherheit für den Käufer, tatsächlich das Original aus der Natur zu erhalten, von grundlegender Bedeutung. Ein erstklassiges Zertifikat kann auch da nur solange helfen, wie die Identität von Stein und Dokument zweifelsfrei sichergestellt ist. Dazu bedarf es einer sorgfältigen Nachprüfung aller Identitätsmerkmale eines geschliffenen Diamanten mit dem zertifizierten Dokument. 

Die Summe aus sauberer Herkunft und Selektion der Diamanten, dem Qualitätsanspruchs bis in die kleinsten Details, der Sicherheit, einen natürlichen, unversehrten Stein mit erstklassigen Papieren zu erwerben und so den Werterhalt des Diamanten zu sichern, macht den Unterschied.

Er heißt DIAMONDAS „Premium Value“ 

Direkt zu Premium Value

Zurück