1. Wie kann ein lupenreiner Diamant bestellt werden?

Gehen Sie dazu bitte auf den Menüpunkt „DIAMANTEN“ auf den Unterpunkt „ÜBERSICHT“ und klicken auf eine der angezeigten Diamantgrößen zwischen 0.30 ct. und 2.00 ct. – so gelangen Sie auf unsere Produktseite.

2. Was muss ich auf der Produktseite auswählen?

All unsere angebotenen Diamanten:

  • sind lupenrein (Internally Flawless/Flawless)
  • sind in den drei Schliffkategorien (Cut Grade, Polish und Symmetry) mit „Excellent“ bewertet
  • weisen keine (none) „Fluorescence“ auf
  • verfügen über ein Zertifikat des weltweit renommiertesten Prüflabors „Gemological Institute of Amerika“ (GIA).
  • Sie brauchen nur noch die gewünschte Farbe des Diamanten wählen:
    • Hochfeines Weiss+ (D)
    • Hochfeines Weiss (E)
    • Feines Weiss+ (F)
    • Feines Weiss (G)
    • Weiß (H)

Dann tragen Sie die gewünschte Menge in das Kästchen ein und klicken auf „IN DEN WARENKORB“.

3. Was ist auf der Seite „Warenkorb“ zu tun?

Wenn Sie einen weiteren Diamanten bestellen wollen, klicken Sie bitte auf „WEITER EINKAUFEN“ und wiederholen den vorher beschriebenen Bestellvorgang. Wenn Sie nach Überprüfung des Warenkorbs Ihren Bestellvorgang abschließen möchten, klicken Sie bitte auf „ZUR KASSE“.

4. Wie geht es auf der Seite „Kasse“ weiter?

Auf dieser Seite können Sie den Kaufvorgang kostenpflichtig abschließen. Hierfür werden Sie gebeten, Ihre Rechnungs- und Versandadresse anzugeben (siehe hier 5.) und erhalten zudem Informationen zu den Versand- und Zahlungsmöglichkeiten (siehe hier 7.-8.).

5. Was ist unter der Rubrik „Rechnungs- und Versandadresse“ zu tun?

Hier tragen Sie bitte in die Spalten Ihre persönlichen Informationen ein und wählen ggfs. unten rechts eine andere Versandadresse als die oben bereits angegebene. Ihre Daten werden wir sehr vertraulich behandeln und nur für die Kundenbeziehung mit Ihnen verwenden (Siehe auch: „Datenschutzbestimmungen“).i

6. Wie wird der Kaufvorgang verbindlich abgeschlossen?

Wenn Sie sich für eine Weiterverarbeitung Ihres Diamanten zu einem Schmuckstück interessieren, können Sie dieses unter Punkt 4 angeben.

Nach entsprechender Kenntnisnahme, klicken Sie bitte das Kästchen zur Annahme der „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ (Punkt 5) an (beachten Sie hierbei bitte auch die „Widerrufsbelehrung“).

Vor dem letzten Schritt „ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN“ geben wir Ihnen in der „Zusammenfassung“ noch einmal alle Details zur Kenntnis: Sie finden Ihre(n) bestellten Diamanten mit allen Einzelheiten zum Gesamtpreis aufgeführt.

Wenn alles so für Sie richtig ist, bestätigen sie mit einem Klick auf „ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN“ Ihren Kauf. Der Bestell- und Kaufvorgang ist nun abgeschlossen. Vielen Dank für Ihre Bestellung.

7. Warum soll „Vorkasse“ geleistet werden?

In der Welt der Diamanten ist es üblich, dass bestellte Steine sofort zu bezahlen sind. Eine Zusendung auf Rechnung ist leider nicht möglich.

8. Wie hat die Zahlung zu erfolgen?

Zu Ihrer Sicherheit wollen wir den Zahlungsverkehr mit Ihnen nicht online abwickeln und bitten Sie daher, unmittelbar nach Erhalt der Rechnung den ausgewiesen Betrag per Banküberweisung an unser Konto in Deutschland oder in Belgien zu zahlen.

9. Warum kann man nicht mit Kreditkarte zahlen?

Das hat zwei Gründe: Wenn wir Ihnen Diamanten so vorteilhaft anbieten wollen, haben wir kalkulatorisch keine Möglichkeit, die zum Teil erheblichen Provisionen an die Kreditkartenunternehmen zu zahlen. Der andere Grund ist der vorbezeichnete Sicherheitsaspekt.

10. Wie kann ich sichergehen, dass ich für mein Geld auch den bestellten Diamanten bekomme?

DIAMONDAS ist geprüft worden und hat die strenge Zertifizierung von „Trusted Shops“ erhalten. Bis zu einem Betrag von € 2.500.- können Sie dort Ihre Zahlung kostenlos versichern. Gegen eine kleine Prämie gibt es dort zusätzlich die Möglichkeit, Ihre Bestellung und Zahlung mit der „Excellence-Versicherung“ bis zu einem Höchstbetrag von € 20.000.- abzudecken.

11. Wie wird der Kaufvorgang verbindlich abgeschlossen?

In einem letzten Schritt vor „ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN“ geben wir Ihnen in der „Bestellübersicht“ noch einmal alle Details zur Kenntnis: Auf der linken Seite finden Sie Ihre Angaben zu Rechnung und Versand, die Sie bitte nochmals auf Vollständigkeit und Richtigkeit prüfen und ggfs. Noch ändern können. In der Mitte finden Sie Ihre(n) bestellten Diamanten mit allen Einzelheiten zum Gesamtpreis aufgeführt. Wenn alles so für Sie richtig ist, klicken Sie bitte nach entsprechender Kenntnisnahme die Kästchen für die „Allgemeinen Geschäftsbedingungen“ und die „Widerrufsbelehrung“ an. Mit Klick auf „ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN“ ist der Bestell- und Kaufvorgang abgeschlossen. Vielen Dank für Ihre Bestellung.

12. Wie geht es nach der Bestellung weiter?

Sie erhalten automatisch nach Ihrer Bestellung eine Bestellbestätigung per E-Mail. Nach Prüfung Ihrer Daten senden wir Ihnen ebenfalls per E-Mail eine Rechnung zu, die Sie bitte kurzfristig per Banküberweisung auf unser deutsches Konto bei der Commerzbank bezahlen. Den Zahlungseingang auf unserem Konto bestätigen wir Ihnen unverzüglich.

13. Wie lange dauert es ungefähr von der Zahlung bis zur Lieferung?

Wir brauchen max. 12 Arbeitstage von der Beschaffung des Diamanten, die Abwicklung der Zollformalitäten und die Qualitätskontrolle bis hin zur Auslieferung per Werttransport beim Empfänger. Sollte Ihr bestellter Diamant lagermäßig vorhanden sein, können Sie mit einer Belieferung innerhalb von 5 Arbeitstagen ab Zahlungseingang rechnen.

14. Was passiert in der Zwischenzeit?

Unmittelbar nach Eingang Ihrer Zahlung beginnen wir mit der Recherche auf den internationalen Diamantmärkten (Antwerpen, New York, Mumbai, Tel Aviv, Hongkong), um den optimalen Stein für Sie zu finden. Sobald wir diesen gefunden haben und mit dem Anbieter (meistens direkt eine Diamantschleiferei) handelseinig geworden sind, senden wir Ihnen per E-Mail die Kopie des GIA-Zertifikates zu, damit Sie vorab genau wissen: „Das ist jetzt mein Diamant.“

15. Welche Sicherheit habe ich, dass der bestellte Diamant in Ordnung ist?

Sobald uns der Diamant nach dem Transport und der Zollabfertigung physisch vorliegt, prüfen wir im Vier-Augen-Prinzip, ob der Diamant den auf dem GIA-Zertifikat beschriebenen Merkmalen entspricht: Wir prüfen die quantitativen Angaben (Gewicht, Maße) und ebenso die qualitativen Merkmale (Farbe, Reinheit, Schliff, Fluoreszenz).

16. Wie ist sichergestellt, dass der Diamant und sein Zertifikat zusammen gehören?

Bei der Graduierung des Diamanten im Gemological Institute of America (GIA) wird auf dem Stein das Logo und die Nummer des Zertifikates hauchdünn mit Laser aufgebracht. Wir prüfen genau, ob diese Nummer der auf dem Zertifikat entspricht. Dies ist auch Laien bei zehnfacher Vergrößerung nachzuvollziehen, aber nicht ganz einfach.

17. Ist mein Diamant beim Transport gegen Verlust versichert?

Ja, mit der Bestellung und Bezahlung der Rechnung ist Ihr Diamant versichert, bis er sicher in Ihre Hände gelangt ist.

18. Wie erfahre ich, wann der Diamant zugestellt wird?

Wir schreiben Ihnen eine E-Mail, ab wann der Diamant für den Werttransport bereit ist und machen Ihnen einen Terminvorschlag für die Zustellung. Wenn der Ihnen nicht passen sollte, stimmen wir mit Ihnen ganz individuell einen für Sie idealen Termin ab.

19. Wie genau lässt sich ein Termin zur Wertzustellung abstimmen?

Werttransporte unterliegen besonderen Sicherheitsbestimmungen. Dazu gehört auch, dass Zusagen zur Lieferung nur in bestimmten Zeitfenstern möglich sind. Diese werden bei Werttransporteuren unterschiedlich gehandhabt, auch in Abhängigkeit von der Höhe des Wertes. Zusätzliche Kosten fallen u.U. bei Sonderwünschen an.

20. Muss ich Bedenken haben, dass bei der Zustellung meine Umwelt auf den Werttransport aufmerksam wird?

Grundsätzlich sind Werttransporte als solche nicht erkennbar. Erst ab einer Versicherungssumme von € 36.000.- werden gepanzerte Fahrzeuge mit bewaffneten Sicherheitskräften eingesetzt. Es ist aber im Sicherheitsinteresse dieser Werttransporteure, dass Zustellungen mit so wenig Aufsehen wie möglich verbunden sind.