1. Sind Diamanten mehrwertsteuerpflichtig?

Wie bei Platin oder Silber unterliegt auch der physische Besitz von Diamanten der Umsatzbesteuerung. Daher sind wir dazu verpflichtet, auf unsere Diamanten die Mehrwertsteuer aufzuschlagen, wenn eine Belieferung in die Mitgliedsstaaten der Europäischen Gemeinschaft erfolgt. Die Höhe der Mehrwertsteuer richtet sich dabei nach dem Wohnsitz und/oder der Lieferanschrift des Bestellers (z.B. Luxemburg 17%, Deutschland 19%, Österreich 20%, Belgien 21%). Bei Lieferung in die Schweiz und andere nicht EU-Länder berechnen wir als Exportpreis nur den Netto-Warenwert (also ohne Mehrwertsteuer). Diese wird dann bei der Ankunft im Zielland in der dortigen Höhe erhoben (z.B. Schweiz 8%).

2. Gibt es Möglichkeiten der mehrwertsteuerfreien Lagerung?

Ja, DIAMONDAS bietet auch die Möglichkeit einer mehrwertsteuerfreien Lagerung der bei uns erworbenen Diamanten Belgien, der Schweiz, Dubai, Hongkong und Singapur an.

3. Ist ein anonymer Diamantenkauf möglich?

Erwerb, Besitz und Verkauf von Diamanten unterliegen keiner behördlichen Meldepflicht. DIAMONDAS bietet sog. „Tafelgeschäfte“ an, bei dem der Käufer bis zu einem Kaufpreis von € 14.999.- anonym bleiben kann und sich nicht identifizieren muss. Diese Möglichkeit des anonymen Kaufs ist pro Haushalt auf einmal jährlich beschränkt. Nach dem Geldwäsche-Gesetz (GwG) ist bei einer Kaufsumme von über € 15.000.- die Identität des Käufers festzustellen.

4. Sind Gewinne aus der Wertsteigerung von Diamanten steuerfrei?

Ja, unter folgender Voraussetzung: Nach § 23 EStG sind Veräußerungsgeschäfte bei anderen Wirtschaftsgütern, zu denen auch Diamanten gehören, nur der Steuer unterworfen, wenn der Zeitraum zwischen Anschaffung und Veräußerung nicht mehr als ein Jahr beträgt. Daher ist nach Ablauf eines Jahres zwischen Anschaffung und Veräußerung der Verkauf und der daraus erzielte Gewinn steuerfrei. (Ausnahme: Das gilt nicht, wenn der Verkauf im Rahmen einer anderen Einkunftsart, insbesondere im Rahmen einer gewerblichen Betätigung erfolgt.)

5. Was habe ich bei einem Import zu beachten?

Eigentlich nichts, wenn Sie in der EU wohnen. Wir erledigen alle Einfuhr-Formalitäten für Sie: keine Anmeldung beim Zoll, keine Entrichtung der Einfuhrumsatz-Steuer. Wir liefern die bestellten Diamanten per versicherten Werttransport direkt an die gewünschte Anschrift.